Bayr. Alpenvorland / Food / Restaurants / Schlosswirtschaft Wildenwart

cuisine: bavarian

address:
Ludwigstraße8
Frasdorf
mon - tues closed
wed - sun 10.00 am - 2.00 pm + 5.00 - 9.00 pm
phone: +49 8051 2756
Website

Christoph Gelder, der Besitzer der Schlosswirtschaft, hat viele Stationen hinter sich: München, Hamburg, London und Schanghai und einiges mehr. Dann ist er 2007 in sein Heimatdorf zurückgekehrt, hat den Wildenwart incl. des Portraits von Prinzessin Helmtrud von Bayern (1886–1977) übernommen, die in der Gaststube über den Gästen wacht. Da schließt sich ein Kreis, weil Gelder hier schon sein erstes Eis gekauft, seine Kommunion und diverse andere Familienfeste gefeiert hat.
Mit dem neuen Besitzer hat der Wildenwart wieder Fahrt aufgenommen: Die Atmosphäre ist familiär, die herzlichen Bedingungen im Dirndl servieren Tegernseer vom Fass und der Sonntags Abend ist geprägt von den vielen Stammgästen, die sich herzen und im ganzen Lokal eine Familienfeierstimmung aufkommen lassen.
Das gute Essen unterstützt dieses Gefühl mit frischer, aromatischer Kürbissuppe, gebackenem Kalbskopf, der ganz fein paniert und wunderbar würzig ist. Die Spinatknödel mit Tomaten-Salbenbutter und Parmesan kommen sehr leicht daher. Besonders zu empfehlen ist die Renke, die mit perfekt zarter Salzkruste, Knoblauch und Zitrone das beste ist, das wir gegessen haben.

Ratings

1 Star2 Stars3 Stars
Loading...

Nicola Bramigk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.