Press Enter / Return to begin your search.

Das Il Salumaio di Montenapoleone ein historisches Restaurant, das 1957 in der Via Montenapoleone eröffnet wurde und heute im Palazzo Bagatti Valsecchi untergebracht, einem der schönsten und prestigeträchtigsten Gebäude Mailands. Das aus zwei Räumen bestehende Ambiente ist sehr schick und elegant, der erste Raum ist ganz aus Holz, der zweite (und schönste) stammt aus einem Pferdestall. Und dann wäre da noch der Innenhof des Schlosses, der geöffnet wird, sobald das warme Wetter kommt. Hier zu Abendessen ist wohl das romantischste, was man sich in Mailand wünschen kann. Die Speisekarte bietet eine Auswahl einfacher, aber gut durchdachter italienischer Gerichte: Crespelle, Tortellini al ragù, Lasagne, Cotoletta, feine Wurstwaren, Fleisch- und Fischgerichte und eine ausgezeichnete Weinkarte. Il Salumaio di Montenapoleone ist von morgens bis abends geöffnet, Sie können in der Cafeteria frühstücken oder sich für ein schnelles Mittagessen entscheiden. Ein tadelloser Service ist für alle, die diesen magischen Ort entdecken, die Devise. Mailand gilt oft als Stadt der Geschäfte, des „Ich habe es eilig, ich habe keine Zeit“, aber wenn man in diesem „Bild“ Platz nimmt, hört alles auf, man atmet auf und wird mit köstlichen Gerichten verwöhnt, die einfach, aber gleichzeitig raffiniert und von hoher Qualität sind.

 

Via Santo Spirito, 10

20121

phone: +39 02 7600 1123

website

cuisine: local milanese

sunday closed
8.30 am - 10.30 pm

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert